Heimerfolg beim Jahresauftakt unserer Männer I

Bereits am Sonntag startete unsere Männer I Mannschaft in das neue Boßeljahr. Victorbur bat um Verlegung des Wettkampfs, welcher eigentlich auf den 22. Januar 2017 terminiert war.

Nachdem man die letzten drei Begegnungen gegen Victorbur alle samt verloren hatte, konnte man sich am Sonntag über einen deutlichen Heimerfolg freuen.
Bis zur Wende konnte sich keine der Mannschaften einen wirklichen Vorsprung erarbeiten. Insgesamt war die Begegnung noch ausgeglichen. Die Gäste machten allerdings in den ersten Runde nach der Wende zu viele Fehler, welche prompt bestraft wurden. Unsere Männer I zeigten sich an diesem Tag in einer guten Form. Insgesamt brauchten man für die Strecke 189 Schuss. Ein Ergebnis, dass es in der Bezirksklasse für unsere Männer noch nicht gegeben hat.
Ab der Wende konnten unsere Mannen den Vorsprung dann Runde um Runde erhöhen. Im Ziel war das Ergebnis insgesamt deutlich. In allen Mannschaftsteilen konnte „He kummt“ gewinnen. In der Endabrechnung standen dann neun Schoet und 55 Meter zu Gunsten unserer Männer I.

Kommentare sind geschlossen