Holtgaster Friesensportler haben in den nächsten Monaten viel vor

Bericht aus dem Anzeiger für Harlingerland vom 12.09.2016 von Gerhard Frerichs

Vorsitzender Thorsten Stielfsen im Amt bestätigt – Erfolgreiches Jahr für den KBV „He kummt“

Als ein „absolutes Spitzenjahr“ bezeichnete Vorsitzender Thorsten Stielfsen die zurückliegenden Monate für den KBV „He kummt“ Holtgast. Sportliche Spitzenerfolge der Jugend- und Frauenmannschaften, Festigung der Männer in der Bezirksklasse, etliche Einzelwerfer auf Landes- und FKV-Ebene sowie eine große Solidarität innerhalb des Vereins bei der Ausrichtung vom „Dörpfest“, Maibaum, „Dörbboßeln“ bis hin zu den Einzelmeisterschaften auf Kreisebene waren herausragend.

Mit der Ernennung von Gerda Martens zum neuen Ehrenmitglied begann die Jahreshauptversammlung des KBV „He kummt“ Holt- gast. Zur Freude aller Vereinsmitglieder war die zurückliegende Saison sowohl im Mannschaftsbereich als auch bei Einzelmeisterschaften eine höchst erfreuliche. Auch für die nun beginnende Saison wird „He kummt“ von der Kreisklasse bis zur Landesliga vertreten sein und allwöchentlich 130 Aktive auf die Straße bringen.

Daneben haben die Friesensportler etliche Veranstaltungen für die Bereicherung des Dorflebens und weit darüber hinaus durchgeführt. Als Hauptveranstaltungen rief Stielfsen das „Dörpfest“, die Maibaumfeier, das Brunchen und das bereits legendäre „Dörpboßeln“ in Erinnerung.

Für das äußerst beliebte Dörpboßeln, bei dem alle Straßen von Holtgast Männer-, Frauen- oder Mixed- Mannschaften melden können und auch auswärtige Freunde gerne als Teilnehmer gesehen werden, wurde der 8. Oktober als Austragungstermin festgelegt.

In Überlegung stehen noch das Brunchen und ein Weihnachtsmarkt; sicher ist jedoch, dass es auch wieder das Dörpfest und den Dörpmaiboom geben wird. Um dazu in Zukunft ein verbessertes Umfeld zu schaffen sowie die über die Jahre notwendigen Anschaffungen an Boßeln- und Veranstaltungsmaterialien an einer Stelle lagern zu können, wurde einstimmig beschlossen, bei dem Gemeindezentrum Haltestelle eine Erweiterung der bestehenden massiven Feldscheune auf den Weg zu bringen. In Gesprächen mit dem Kreissportbund und der Gemeinde Holtgast wäre dafür eine finanzielle Unterstützung möglich.

Bei den anstehenden Wahlen wurde Thorsten Stielfsen nicht nur von Helmuth Ihnen gelobt, sondern auch von allen Anwesenden einstimmig als Vorsitzender wiedergewählt. Auch sein Stellvertreter Gerhard Frerichs, die Jugendwartin und zugleich 3. Vorsitzende Wiebke Oldewurtel sowie Kassenwart René Caspers erhielten einstimmige Bestätigungen. Für Yvonne Caspers, die als gerade gewordene Mutter andere Prioritäten setzen möchte, wurde Helma Emken als neue Schriftführerin gewählt. Als Dank für ihre bisherige Tätigkeit wurde Yvonne Caspers ein Miniaturdress für ihre Tochter übergeben.

Kommentare sind geschlossen