KBV „He kummt“ Holtgast beendet Saison 2015

Mitglieder- und Werferversammlung auf den 29. Juli verlegt
Bericht aus dem Anzeiger für Harlingerland vom 08.07.2016 von Gerhard G. Frerichs

Nach einem überaus erfolgreichen wie auch langem Sportjahr der Saison 2015/16 hat „He kummt“-Vorsitzender Thorsten Stielfsen nun einen Termin für die Jahreshauptversammlung des Klootschießer und Boßelervereins von 1908 festgelegt: Freitag, 29. Juli, um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum „Haltestelle“.
Im Sitzungsverlauf werden die Mannschaftsmeldungen für die neue Saison festgelegt. Somit entfällt die zusätzliche Werferversammlung.
Durch die immer länger werdende Saison der Boßeler, die sich auf Kreis-, Landes- bis FKV-Ebene erfolgreich präsentieren, wird das Zeitfenster zur Abhaltung der satzungsgemäß erforderlichen Jahreshauptversammlung immer kleiner. Schließlich möchte der Vorsitzende doch auch von allen Qualifikationen und Erfolgen der „He kummt“- Mitglieder zusammenfassend berichten. Dies soll nun am 29. Juli geschehen. Die Versammlung beginnt mit der Ehrung der neuen Ehrenmitglieder. Danach kommen unter anderem die jeweiligen Obleute zum Jahresrückblick ihrer Gruppen zu Wort, den auch Vorsitzender Thorsten Stielfsen für die weiteren, überaus vielen sportlichen wie außersportlichen Veranstaltungen des Vereins hält.
Zudem haben die Friesensportler ihren kompletten Vorstand neu zu wählen, wie auch die Termine für das neue Sportjahr festzulegen. Bereits fest terminiert ist der 8. Oktober für das beliebte „Holtgaster Dörpboßeln“. Zur Abstimmung kommt auch, wann und wie die Vereinsmeisterschaften durchgeführt werden und ob es wieder ein „Brunchen“ sowie einen erstmals angebotenen Weihnachtsmarkt geben wird.
Der Vorsitzende und die Jugendwartin Wiebke Oldewurtel suchen parallel noch jugendliche Werferinnen für die weibliche A-Jugend sowie aus den Jahrgängen 2005 und jünger nebst Betreuern, damit in der kommenden Saison acht Jugendteams starten können.

Kommentare sind geschlossen