Männer I treffen auf Spekendorf

Nenndorf zu Gast bei unserer Männer III

Gegen Spekendorf hofft unsere Männer I Mannschaft die sehr gute Heimbilanz fortsetzen zu können. In der abgelaufenen Saison gelang gegen diese Mannschaft ein deutlicher Erfolg. Wenn man diesen wiederholen kann, verteidigt man die Tabellenspitze. Spekendorf konnte auswärts bislang nur in Wiesederfehn punkten. In Utgast gab es eine deutliche Niederlage.

Auf Mamburg II trifft unsere Männer II. Auf eigener Strecke will man gegen das Schlusslicht der Tabelle natürlich doppelt Punkten. Die Gäste sind noch ohne Punktgewinn in der laufenden Saison. Gelingt ein Sieg gegen diese Mannschaft, so baut man die schon jetzt gute Heimbilanz weiter aus. Bereits gegen Mannschaften aus den oberen Tabellenregionen konnte man auf eigenem Geläuf gewinnen.

Die Männer III erwartet zum nächsten Wettkampf auf eigener Strecke Nenndorf. Auswärts konnten die Gäste noch nicht einen Punkt holen. Am ersten Spieltag der Rückrunde will man sich für die Niederlage zum Saisonauftakt natürlich revanchieren. Damit das gelingt, ist eine geschlossene Mannschaftsleistung notwendig. In beiden Gruppen ist höchste Konzentration gefragt.

Kommentare sind geschlossen