Männer I treffen auf Tabellenzweiten

Für unsere Männer I Mannschaft wird es am Sonntag wieder sehr schwer werden. Nachdem man auf eigener Strecke bereits knapp gegen Münkeboe/Moorhusen verloren hat, will man nun alles daran setzen, zumindest einen Punkt zum Jahresende entführen zu können. Die Gastgeber sind noch ungeschlagen auf eigener Strecke. Gegen Eversmeer mussten sie in der letzte Woche allerdings einen Punkt abgeben. Damit dies auch unserer Männer I Mannschaft gelingt, muss am Sonntag alles passen. Bei einer Niederlage wird man wohl auf dem letzten Tabellenplatz überwintern. Doch das Klassement wird weiterhin eng zusammen bleiben.

Unsere zweite Mannschaft ist bereits in der Winterpause.

Auch die Männer II Abteilung wird es nicht leicht haben. Am Sonntagmorgen stellt sich der Tabellenführer vor. Die Gäste wollen ihre Tabellenführung natürlich verteidigen. Für unsere Männer II heißt es am Sonntag erneut Schadensbegrenzung. Der Tabellenführer ist natürlich klarer Favorit, auch wenn sie auswärts antreten. Die Gäste haben erst zwei Punkte im bisherigen Saisonverlauf abgegeben. Alles andere als ein hoher Sieg der Gäste wäre eine Überraschung. Auch für unsere Männer II geht es dann in die Winterpause.

Die Männer III Gruppe um Dieter Lürken trifft am Sonntag auf Bensersiel. Die Gäste stehen zur Zeit auf dem zweiten Tabellenplatz. Die Gäste haben auswärts bisher 2 Niederlagen hinnehmen müssen. Allerdings sind die Mannschaften, die Bensersiel geschlagen haben, ebenfalls in der Tabellenspitze. Ansonsten haben die Sieler druchweg deutliche Siege einfahren können. Bereits am ersten Spieltag konnten sie gegen unsere Männer III mit 9 Schoet gewinnen. Vielleicht gelingt unserer Männer III dennoch eine kleine Überraschung.

Kommentare sind geschlossen.