Männer II verlieren nur knapp gegen Tabellenführer

Auch an diesem Sonntag sollte es keine Punkte für die Männer I Mannschaft geben. In Münkeboe entwickelte sich eine spannende Begegnung, in der unsere Männer nach der zweiten Wende die Luft ausging. Auf der ersten Wende war die Begegnung noch ausgeglichen. Leider musste unsere Gummi I Gruppe nach einer unkonzentrierten Runde einen Rückstand von 4 Schoet hinter her laufen. Dieser konnte auf Grund der starken Leistung der Gastgeber auch nicht wieder aufgeholt werden. In den anderen Mannschaftsteilen war es spannender. Hier konnte Münkeboe erst nach der zweiten Wende zeigen, dass sie zu Recht auf Platz zwei stehen. Immer noch bleibt es in der Bezirksklasse spannend. Nur 4 Punkte liegen zwischen dem dritten und dem letzten Tabellenplatz.

In der Kreisliga der Männer II war der Tabellenführer zu Gast. Unsere Männer präsentierten sich in einer super Verfassung zum letzten Spieltag diesen Jahres. Nur knapp waren die Gruppenergebnisse, die aber letztlich doch für einen Sieg des Tabellenführers sprachen. Sowohl in der Holzgruppe, als auch in der Gummigruppe verlor man nur knapp mit einem Schoet. Der Tabellenführer hat sich diese Aufgabe sicherlich leichter vorgestellt. Leider rutschten unsere Männer II auf den neunten Tabellenplatz ab, da die SG Eversmeer/Neuschoo überraschend gegen Willmsfeld gewinnen konnte.

Auch für unsere Männer III Mannschaft gab es am Sonntagmorgen keine Punkte zum Jahresabschluss. Gegen den Tabellenzweiten aus Bensersiel konnte man nur in der Gummigruppe einen Teilerfolg bejubeln. In der Holzabteilung diktierten Bensersiel das Geschehen. Hier gewannen die Gäste mit ganzen 9 Schoet. So einen Vorsprung konnte sich unsere Holzgruppe leider nicht herauswerfen. Sie konnten 2 Schoet ins Ziel bringen. In der Endabrechnung dann doch ein deutlicher Sieg der Sieler. Durch diese Niederlage rutschten unsere Männer in der Tabelle einige Plätze ab.

Kommentare sind geschlossen.