Feuerwehr und KBV „He kummt“ halten an „112-Party“ fest

Feuerwehr und KBV „He kummt“ halten an „112-Party“ fest

Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit können aber zurückgegeben werden.

Die im letzten Jahr abgesagte „112-Party“, organisiert von der Freiwilligen Feuerwehr Holtgast und dem KBV „He kummt“ Holtgast e.V., wird auch in diesem Jahr nicht stattfinden. Dennoch halten die Organisatoren an der Veranstaltung fest. Seitens der Bevölkerung gab es viel Zuspruch für das Zeltfest, dass am Samstag vor Pfingsten auf dem Sportplatz beim Feuerwehrhaus stattfinden sollte.
Die Hoffnungen ruhen nun auf das Jahr 2022. Auch im kommenden Jahr soll möglichst am Pfingstsamstag gefeiert werden. Ob es tatsächlich so kommen wird ist aber noch nicht sicher. Die Veranstalter stehen mit der Band „Sunset Four“ und Claassens Festzelte in Kontakt. Die Planungen ruhen zur Zeit. Sobald es die Lage zulässt, werden diese schnellstmöglich wieder aufgenommen.

Sicher hingegen ist, dass man ab sofort die erworbenen Eintrittskarten nun wieder zurückgeben kann. Die Rückgabe soll möglichst kontaktlos erfolgen. Daher können die Eintrittskarten zusammen mit einem beigefügten Zettel, auf dem der Name des Kontoinhabers und die IBAN, an die unten aufgeführte Adresse verschickt werden. Für Rückfragen sollte auch eine Telefonnummer angegeben werden. Auf der Internetseite des KBV „He kummt“ Holtgast kann auch ein Vordruck für die Erstattung der Gelder heruntergeladen werden.

WICHTIG: Die Erstattung kann nur gegen Vorlage der Eintrittskarte erfolgen.

Wer jedoch sicher an der Veranstaltungen teilnehmen möchte, kann auch seine Karte behalten. Sie behält auf jeden Fall ihre Gültigkeit.

Adresse:
KBV „He kummt“ Holtgast e.V.
René Caspers
Osteries 11
26427 Holtgast

Hier geht’s zum Vordruck für die Erstattung

Rene

Related Posts

Erstattung der Eintrittsgelder

Dörpboßeln 2020 abgesagt

Dörpboßeln 2020 abgesagt

112-Party abgesagt

112-Party abgesagt

Wenn Discobeats beim Boßeln ertönen

Wenn Discobeats beim Boßeln ertönen